Datenschutzerklärung abmahnfähig Das eine Unternehmens Website ein Impressum benötigt, ist inzwischen den meisten Websitebetreibern bekannt. Jetzt hat das Oberlandesgericht Hamburg festgestellt, das eine fehlende Datenschutzerklärung ein Grund für eine Abmahnung sein kann. Das Datenschutzrecht und §13 des Telemediengesetz schreibt vor, das Nutzer informiert werden müssen, welche Daten während der Nutzung Ihrer Website gespeichert werden. Die […]

weiterlesen